Blockchain Bundesverband

Verein zur Förderung der Blockchain-Technologie in Deutschland

https://www.bundesblock.de/de

Über den Blockchain Bundesverband

Der Bundesblock setzt sich für die Blockchain-Technologie in Deutschland ein. Der Blockchain Bundesverband ist ein gemeinnütziger Verein, der schnell auf mehr als sechzig Mitglieder bundesweit anwuchs. Zu diesen gehören die führenden Start-ups der Blockchain-Industrie mit Sitz in Deutschland. Er wurde am 29. Juni 2017 in Berlin aus der Mitte der deutschen Blockchain-Gemeinde heraus gegründet.

Die Mitglieder des Blockchain Bundesverbands sind davon überzeugt, dass Blockchain und ähnliche dezentrale Technologien, die auf Kryptographie basieren, für die Innovation der digitalen Infrastruktur von grundlegender Bedeutung sind. Daher konzentrieren sich die Initiativen des Verbandes auf die Aus- und Weiterbildung sowohl von Entscheidungsträgern in der Politik als auch von führenden Unternehmen der Branche. Der Verein wendet sich aber auch an die breite Öffentlichkeit. Seine Arbeit basiert auf der Überzeugung, dass die Einführung von Blockchains notwendig ist, um Deutschland in einer zunehmend digitalen Welt wettbewerbsfähig zu halten.

 

Kernforderungen

Der Blockchain Bundesverband unterstützt die Politik auf bundes- und kommunaler Ebene unter anderem bei den folgenden Themen:

  • Schaffung von innovationsfreundlicher Rechtssicherheit im zivilrechtlichen, steuerlichen und regulatorischen Bereich, um Deutschland als attraktiven Wirtschaftsstandort für das Blockchain Ökosystem zu etablieren.
  • Einsatz der Blockchain-Technologie im öffentlich-rechtlichen Bereich.
  • Bis 2020 soll mindestens ein öffentliches Register mit Blockchain-Technologie erprobt werden.
  • Staatliche Anerkennung von blockchainbasierten Vertrauensdiensten, Zeitstempeldiensten, Identitätsdiensten und elektronischen Signaturen (iSd. eIDAS-Verordnung).
  • Gesetzlich vorgeschriebene Schnittstellen zur elektronischen Datenauskunft bzw. Datenbereitstellung an andere Marktteilnehmer sollen auch auf Basis der Blockchain-Technologie bereitgestellt werden dürfen.
  • Förderung von Ausbildung und Wissenschaft zum Thema Blockchain.
  • Bildung einer Blockchain-Enquete-Kommission zur Untersuchung, wie die Errungenschaften des demokratischen Rechtsstaats mit Hilfe der Blockchain-Technologie ins digitale Zeitalter transportiert werden können.

Der Blockchain Bundesverband ist kürzlich eine aktive Kooperation mit ausgewählten Bildungspartnern (z. B. ReDI School of Digital Integration) eingegangen. Gemeinsam wollen Bundesblock und seine Partner Menschen aus allen Bereichen befähigen, die Blockchain-Technologie für eine bessere Welt zu nutzen. Das Potenzial der Blockchain-Technologie kann sich erst dann voll entfalten, wenn sich Bürger sowie private und öffentliche Institutionen diese Technologie annehmen und sich mit ihr vertraut machen. Und wenn Recht und Gesellschaft die Technologie und ihre Vorteile erkennen.

 

Unser Engagement

Neben der Arbeit für den Bundesverband Blockchain engagieren sich Digital Assets Custody und die Distributed Ledger Consutling GmbH aktiv in den folgenden Verbänden und Organisationen:

Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit des Blockchain Bundesverbandes.

Rund um die Uhr erreichbar unter

+49-251-981156-5172

Schreiben sie uns eine E-Mail an

mail@digital-assets-custody.com

PDF-Download

    INFORMATIONEN ZUM CUSTODIAN SELECTON SERVICE ANFORDERN

      INFORMATIONEN ZU VERSICHERUNGSLÖSUNGEN ANFORDERN

        INFORMATIONEN ZUR REGULIERUNG ANFORDERN

          Vielen Dank!

          Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns umgehend bei Ihnen melden.

          ANGEBOT ANFORDERN